Reife Milf spritzen beim sextreffen

Reife Milf spritzen beim sextreffen

“Ich möchte, dass du mich fickst, damit ich morgen nicht laufen kann …”, flüsterte sie mir ins Ohr.

Sofort begann mein Herz wie verrückt zu pochen. Ich packte den Hintern mit dem Spitzenhöschen. Sie trug wunderschöne Unterwäsche … Ich drehte mir fest den Rücken zu. Ich fing an, meinen Schwanz über sie, über ihr Gesäß, über ihren Rücken und neben ihre feuchte Muschi zu reiten, die nur darauf wartete, dass während unsere Sextreffen ein harter Fick begann. Ich hörte, dass sie laut atmete. Ich schlug sie auf ihr sexy und festes Gesäß. Sie lächelte sanft.

Hast du einen Radiergummi? – Ich fragte, weil ich nicht wusste, was ich tun sollte.

-Wir brauchen es nicht, sonst schütze ich mich. Steck es schon in mich, weil meine Muschi es nicht aushält… “, antwortete sie mit einem flachen Atemzug.

Ich zog ihr Höschen herunter und steckte es in ihren hübschen Mund. Ich sah aus ihrem Gesicht, dass sie es mochte. Ich fing an, ihren Nacken langsam zu küssen, dann küsste ich ihre riesigen Titten, die kaum in ihren BH passten, den ich zuvor vergossen hatte. Nach einer Weile hörte ich von Clara:

-Wenn du gerade nichts gegen meine Muschi tust, setze ich mich damit auf dein Gesicht … – sagte sie leise, aber fest.

Ich spuckte sofort auf meine Hand und packte ihre nasse und sogar heiße Muschi. Ich begann es sanft darüber zu massieren. Sie atmete sehr laut, sie seufzte langsam, ihre Augen waren geschlossen und ihre Zähne drückten gegen ihre Lippen. Ich spreizte ihre Beine und ging über ihre nasse Muschi gebeugt.

https://sextreffenplatz.de/

Da ich ein Computerspielfreak und ein mächtiger Perverser war, fragte ich ihr Ohr, ob ich sie ficken würde, würde sie einen Cyberpunk für mich bestellen. Sie sagte, wenn ich sie hart ficken würde, könnte ich bestellen, was ich wollte.

Also fing ich an, sanft ihre nasse Muschi zu lecken, aber sie mochte es nicht, weil sie so geil war, dass sie meinen Schwanz während unsere Sextreffen in ihrer Muschi haben wollte. Sie änderte jedoch schnell ihre Meinung, um sich vorübergehend ein wenig weicheres Vergnügen zu bereiten. Sie packte meinen Kopf und schob ihn in Richtung ihrer Muschi, damit ich ihre Zunge noch tiefer einführen konnte. Ich habe sie überall und auf alle Arten geleckt. Ich mochte es wirklich. Ich leckte ihre Muschi auf und ab, links und rechts, steckte alles in meinen Mund. Ich denke, sie mochte es, weil sie seufzte und leise sagte, dass sie mehr wollte. Ich drehte sie um, damit sie mir den Rücken kehrte. Ich nahm meinen straffen Schwanz, der ganz schön von Veronica war, und ritt ihn sanft über die Muschi meiner Mutter.

“Steck es rein, ich werde es selbst machen …”, sagte sie gereizt, aber noch geiler.

Ich erweiterte sanft ihre Öffnung mit meinen Fingern und steckte langsam meinen Penis in ihre feuchte und warme Muschi. Sie seufzte sehr laut … Ich weiß bereits, warum Menschen Sex so sehr lieben … Ich wollte alles in sie hineinschieben. Ich habe es den ganzen Weg durchgeklebt und sie stöhnte vor Aufregung. Ich fing an sie schneller und schneller zu ficken, aber sie stieg von meinem Schwanz. Ich hatte Durst nach ihr, ich wollte in sie oder auf sie kommen. Aber sie kniete nieder und nahm meinen Penis in die Hand. Sie steckte es so weit in den Mund, dass sie daran erstickte, tat es aber weiter … Es war großartig. Ich packte den Kopf meiner Mutter und drückte sie, bis sie kaum noch atmete. Nach einer Weile nahm sie es aus ihrem Mund und begann sehr hart vor ihrem schönen und sabbernden Gesicht zu hämmern.

Komm auf mein Gesicht, ich möchte dein Sperma auf meinem Mund spüren … Schlage mich mit diesem Schwanz … – Es hat mich angemacht.

Ich packte es sofort und fing an, es auf ihr Gesicht zu klopfen. Ich mochte es sehr. Ich wusste nicht, dass ich so eine geile Mutter in meinem Haus hatte. Sex mit Mutter zu haben ist das beste Gefühl, das ich jemals in meinem Leben hatte. Sie war einfach die Beste darin. Ich wollte gerade kommen, als jemand an die Tür klopfte.

-Wir werden bald gehen! Schrie Mama.

Ich stöhnte vor Vergnügen, bis schließlich das Sperma aus meinem Schwanz in ihr schönes Gesicht schoss. Das Sperma hing an ihrer Nase und schwebte über ihre Wange und ihr Auge. Sie tätschelte ihr Gesicht und schob es wieder in ihren Mund. Ich dachte, ich wäre müde, aber ich wollte meine Mutter noch mehr als zuvor …

Sie schlug ihn gegen ihren Mund und leckte die Eier mit ihrer Zunge und küsste ihn sanft.

-Oyy takkk…. Steck es in deinen Mund, Mama… “, sagte ich, weil ich so aufgeregt war, dass ich sagte, was mir am Herzen lag.

Clara’s Mutter fing an, ihn scharf in ihrem Hals zu würgen. Man konnte ihn kaum atmen hören. Sie hatte keine Luft mehr und drückte sie noch fester gegen ihren Hals.

-Ich will, dass du auf deine Muschi kommst .. Mama, ich komme …. – Ich schrie, weil ich wusste, dass ich bald kommen würde ..

Sie legte sich schnell auf den Schreibtisch, ich fing an, gegen ihre feuchte Muschi zu schlagen, und sie spuckte Speichel auf ihre winzigen Finger und tätschelte ihre Muschi, masturbierte, steckte ihre Finger tief in ihre Muschi und ihren Arsch. Ich wollte sie wieder ficken, aber ich kam schon.

-Aghhhhh… Veronica ich komme….

-Gießen Sie meine Muschi … – antwortete Clara.

Ich habe sie auf ihre Muschi bekommen und ich habe ihren Schwanz hineingesteckt … Das Sperma flog neben dem Schreibtisch und floss über ihr wundervolles Gesäß … Sie war alles in Sperma, sie hatte es auf ihrem Gesicht, Bauch und Gesäß. Ich legte mich auf sie und steckte es ganz hinein, bis ich sie stöhnen hörte. Ich sah, dass es anfing zu kommen, weil sie sich früher selbst fingerte, also zog ich es an und zog es heraus, so viel ich konnte …

-Jejek Konrad, tätschel mich, ja … – Es kam sehr laut, sicherlich hat uns jemand gehört, aber es war mir egal … Es ist wichtig, dass ihre Muschi anfing, mit Linsen zu spritzen! Was für ein göttliches Gefühl war es, ihre Fotze pulsieren zu sehen …

https://sextreffenplatz.de/

Hat es dir die Inzest Geschichte gefallen? Willst du mehr solche Geschichten? Möchtest du den vollen Funktionsumfang des Sex-Portals nutzen?

Mach also einen ganz einfachen und schnellen Schritt! Erstelle ein kostenloses Konto auf unserem Portal, indem du auf die Schaltfläche unten klickst. Alles, was du für die Registrierung benötigst, ist deine E-Mail Adresse. Die Registrierung dauert nur ein paar Sekunden. Es kostet dich nichts und nach der Registrierung erhältst du Zugang zu unbegrenzten Top-Qualität inzestgeschichten, Sex-Chat, Video-Chat und Sex Anzeigen. Eine schnelle und kostenlose Anmeldung garantiert dir Vergnügen auf höchstem Niveau! Wir sind das einzige Portal in Deutschland, das dir so viele Möglichkeiten kostenlos anbietet. Kein anderes Portal mit erotischen Geschichten hat eine so große Kapazität. Lasse dir diese Gelegenheit nicht entgehen und erhalte jetzt kostenlosen Zugang! Schließe dich einer Gemeinschaft an, die dir ein unvergessliches Erlebnis bescheren wird! Zufriedenheitsgarantie!

inzestgeschichten

Nach der kostenlosen Registrierung hast du:

-Zugang zu tausenden von aufregenden inzestgeschichten

– Jeden Tag neue erotische Geschichten von höchster Qualität

 – Möglichkeit zum Chat und Video-Chat mit Menschen, die sich für Inzestthemen interessieren

– Möglichkeit, Menschen aus deiner Umgebung zu treffen, die bereit sind, sich zu Sexdates zu treffen und erotische Fantasien zu erfüllen.

Kommentar

×
Neuer Benutzer!
error: Content is protected !!
Send this to a friend