Ich spritzte Sperma auf den Bauch meiner Mutter

Hallo! Ich bin Martina, 42 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern, Tochter 16 Jahre alt und Sohn 23 Jahre alt. Seit ein paar Monaten komme ich mit meinem Mann nicht mehr klar, vor allem nicht im Bett. Ich vermute, was der Grund dafür ist, denn es ist ein Mangel an Bereitschaft seinerseits, aber weniger, irgendwie habe ich gelernt, damit zu leben. Mit meiner Tochter kann ich keine gemeinsame Sprache finden, mit meinem Mann gibt es ständig Streit und der einzige, der mich respektiert und zu mir steht, ist Leo, mein Sohn.

inzest geschichten

Die Registrierung ermöglicht die volle Nutzung des Portals mit der Garantie, geile Frauen für Sex mit INZEST Stil zu treffen, Zugang zu INZEST Sex Cams und INZEST Geschichten zu erhalten!

inzest geschichten

inzest geschichten


Meine Eltern feierten ihren 40. Hochzeitstag und am Tag zuvor hatte ich einen riesigen Streit mit meinem Mann, zu meinem Ärger ging er nicht zu der Feier. Nur Leo ging mit mir, auf meinen Sohn kann ich mich immer verlassen. Nach der Feier haben wir bei meinen Eltern übernachtet, das sind Leo’s Großmutter und Großvater. Sie haben eine Zweizimmerwohnung, Küche und Bad, den Standard einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Es machte mir nichts aus, mit meinem Sohn zu schlafen, der ja schon ein Mann ist. Leo hat sich gut amüsiert und dabei viel getrunken, und als wir ins Bett gingen, hat er sich sofort entfernt, aber ich konnte nicht einschlafen. Leo hat etwas geträumt und im Schlaf geredet, und irgendwann hat er sich an mich gekuschelt. Ich lag mit dem Rücken zu ihm und sobald er ganz auf mir lag, spürte ich, wie etwas Hartes gegen meinen Po drückte. Nach einer Weile begann er, seinen Penis sanft gegen mich zu drücken, während er seine Hüften im Schlaf bewegte. Da spürte ich, wie es mich langsam zu erregen begann. Ich rollte mich auf den Rücken und sah ein großes Zelt in Leo’s Boxershorts. Nach ein paar Augenblicken rollte auch er sich auf den Rücken und breitete sich halb auf dem Bett aus. Ich konnte nicht widerstehen und musste diesen Ständer anfassen. In diesem Moment dachte ich überhaupt nicht daran, meinen eigenen Sohn zu befummeln, die Erregung nahm überhand und er wurde von Minute zu Minute größer. Ich nahm seinen Penis heraus und massierte ihn sanft mit meiner anderen Hand, während ich gleichzeitig mit meiner Hand in seinem Höschen war und ihn mit meiner Muschi berührte. Er begann aufzuwachen und ich steckte seinen Penis schnell unter meine Boxershorts, aber ich nahm meine Hand nicht zwischen meine Schenkel, denn er konnte nichts sehen, ich war von der Bettdecke bedeckt. Wahrscheinlich noch im Halbschlaf begann er ein Gespräch, das ungefähr so aussah:

  • aber ich hatte einen mega komischen Traum, und der war so real, als ob er real wäre,
  • und kannst du mir sagen, was das für ein Traum war?
  • Nun, das möchte ich lieber nicht, denn du warst in dem Traum,
  • also ein Grund mehr, es mir jetzt zu sagen,
  • ach ja, weil ich geträumt habe, dass du meinen Kleinen mit deiner Hand massiert hast und dann hast du dich auf mich gesetzt und wir haben es getan,
  • hahah nein du hast wilde und verrückte Träume mein Sohn,
  • Ich weiß, aber reg dich nicht auf, ich habe keine Kontrolle über meine Träume,
  • Ich bin nicht wütend, Baby,
  • es ist eine Erleichterung, ich bin froh,
  • und ich wollte dir danken, dass du mich nicht im Stich gelassen hast und heute hier bei mir bist,
  • Du musst mir für nichts danken, erstens könnte ich Oma und Opa um nichts in der Welt ein schlechtes Gewissen machen und zweitens noch weniger dir, Mama,
  • Ich danke dir trotzdem sehr,
  • Mama, kann ich dir eine Frage stellen, die du für dich behältst?
  • Natürlich behalte ich sie für mich, was auch immer es ist,
  • Das ist gut, denn das ist keine normale Frage. Also Mama, lässt du mich dich wenigstens einen kleinen Moment von innen spüren?
  • hey, hey…. Sohn, bietest du deiner eigenen Mutter Sex an?
  • Nein, ich würde sie nur gerne in deine Maus stecken und fühlen, wie sie ist, das ist alles,
  • Leo, aber nicht mal das dürfen wir, es ist verboten und streng,
  • Ja, aber ich verstehe nicht, warum. Es gibt also keine Möglichkeit dafür?
  • Weißt du was, ich stimme dir zu, aber du kannst es nur einmal einführen und so viel einführen, wie du brauchst, aber das war’s und wir vergessen es, als ob es nicht passiert wäre,
  • Wirklich! Mama, du bist wunderbar, die Größte auf der Welt!
    Und so deckte ich die Bettdecke von uns ab, Leo zog seine Boxershorts aus und in seiner ganzen Pracht sah ich einen großen Penis und ich rollte mein Nachthemd bis zu meinem Bauch hoch und zog meinen Slip aus, ich sagte ihm, er solle diesmal in der Missionarsstellung kommen und das tat er auch, Er kam auf mich, seine Hüften waren auf der gleichen Höhe wie meine, er brachte sie nah genug an mich heran, dass ich seinen Penis auf meine Ritze drücken konnte, er zielte und drang langsam in mich ein und füllte jeden Winkel meiner Muschi wie kein anderer. Ich packte seinen Po mit beiden Händen und drückte fester zu, stöhnte leise vor Lust. Ich schaute ihm direkt in die Augen und sagte:
inzest geschichten

Die Registrierung ermöglicht die volle Nutzung des Portals mit der Garantie, geile Frauen für Sex mit INZEST Stil zu treffen, Zugang zu INZEST Sex Cams und INZEST Geschichten zu erhalten!

inzest geschichten

inzest geschichten

  • Mein Sohn, ich liebe sanften und ruhigen Sex, also fang an zu arbeiten
  • wie du willst, Mama, du bist wunderbar,
    Er begann, rhythmisch und sanft in mich einzudringen, er war wunderbar. Ich kam schon nach wenigen Minuten und Leo beendete es einen Moment nach mir auf meinem Bauch. Ich zog mich ganz aus, begann ihn zu küssen und Leo küsste danach von oben bis unten meinen ganzen Körper, wobei er sich auf die Maus konzentrierte, deren Zunge ihm einen weiteren Orgasmus bescherte. Mit ungeheurem Eifer und aus Dankbarkeit begann ich ihm einen zu blasen und ließ ihn in meinen Mund spritzen. Ich habe mich noch nie so erfüllt und befriedigt gefühlt, glücklich und dankbar gegenüber Leo für das Vergnügen, das er mir bereitet hat. Eines ist sicher, ich will mehr Sex mit meinem Sohn, öfter und wo immer ich kann. Was ich oben geschildert habe, geschah vor ein paar Tagen und für den Moment einmal, aber wir beide wissen, dass es mehr geben wird….

Hat es dir die Inzest Geschichte gefallen? Willst du mehr solche Geschichten? Möchtest du den vollen Funktionsumfang des Sex-Portals nutzen?

Mach also einen ganz einfachen und schnellen Schritt! Erstelle ein kostenloses Konto auf unserem Portal, indem du auf die Schaltfläche unten klickst. Alles, was du für die Registrierung benötigst, ist deine E-Mail Adresse. Die Registrierung dauert nur ein paar Sekunden. Es kostet dich nichts und nach der Registrierung erhältst du Zugang zu unbegrenzten Top-Qualität inzestgeschichten, Sex-Chat, Video-Chat und Sex Anzeigen. Eine schnelle und kostenlose Anmeldung garantiert dir Vergnügen auf höchstem Niveau! Wir sind das einzige Portal in Deutschland, das dir so viele Möglichkeiten kostenlos anbietet. Kein anderes Portal mit erotischen Geschichten hat eine so große Kapazität. Lasse dir diese Gelegenheit nicht entgehen und erhalte jetzt kostenlosen Zugang! Schließe dich einer Gemeinschaft an, die dir ein unvergessliches Erlebnis bescheren wird! Zufriedenheitsgarantie!

inzestgeschichten

Die Registrierung ermöglicht die volle Nutzung des Portals mit der Garantie, geile Frauen für Sex mit INZEST Stil zu treffen, Zugang zu INZEST Sex Cams und INZEST Geschichten zu erhalten!

Nach der kostenlosen Registrierung hast du:

-Zugang zu tausenden von aufregenden inzestgeschichten

– Jeden Tag neue erotische Geschichten von höchster Qualität

 – Möglichkeit zum Chat und Video-Chat mit Menschen, die sich für Inzestthemen interessieren

– Möglichkeit, Menschen aus deiner Umgebung zu treffen, die bereit sind, sich zu Sexdates zu treffen und erotische Fantasien zu erfüllen.

Kommentar

×
Neuer Benutzer!
error: Content is protected !!
Send this to a friend